Praxisschwerpunkte

Kardiologische Untersuchungen

Langzeit-EKG

Herzrhythmusstörungen wie auch längere Aussetzer der Herzaktion treten oft nur vorübergehend auf, nicht gerade beim EKG-Schreiben beim Arzt. Das Langzeit-EKG ermöglicht, den Herzschlag über ein oder zwei Tage durchgehend zu kontrollieren.

Dazu werden Elektroden auf die Brust geklebt (Pflaster-Allergiker bitte Bescheid sagen, damit Spezial-Elektroden verwendet werden.). Vermeiden Sie während der Aufzeichnungsdauer übermäßige körperliche Bewegung, da sonst die Auswertung wegen Artefakten (Fremdströme durch Muskelaktivität und andere Störungen) sehr mühselig ist. (Zur Feststellung von Herzstörungen unter Belastung ist das Belastungs-EKG da (Ergometrie).

Das kleine Aufzeichnungsgerät (elektronisch, geräuschlos) ist nicht wasserdicht! Duschen können Sie nur vor dem Anlegen und hinterher, wenn alles entfernt ist.
Die Kabel sind reißempfindlich. Die Honorarsätze im Krankenkassenbereich sind so niedrig, dass wir 5 Untersuchungen durchführen müssen, um allein nur die Kosten eines Spezialkabels wiederzubekommen. Vermeiden Sie also bitte Zug oder Zerren an den Kabeln.

Pro Tag kann nur ein Patient pro Gerät untersucht werden; sagen Sie bitte rechtzeitig ab, wenn Sie die geplante Untersuchung nicht durchführen lassen und geben Sie das Gerät am nächsten Morgen pünktlich ab, damit der folgende Patient nicht auf die Rückgabe warten muß. Er dankt es Ihnen (Auch kommt sonst der Zeitplan im Untersuchungsraum durcheinander, der für das Anlegen reserviert ist).

Wenn Sie das Gerät am Wochenende selbst abnehmen, lösen Sie die Kabel direkt am Clip von der Elektrode, ziehen Sie bitte nicht an den Kabeln.
Dann schalten Sie das Gerät wie im Detail beim Anlegen gezeigt aus.

zurück

Schwerpunktpraxis Diabetes und Kardiologie

Waidmannsluster Damm 41
13509 Berlin-Tegel

Tel: 030 433 80 03
Fax: 030 434 90 404

Offene Sprechstunden:
(ohne Terminvereinbarung)

Mo, Di, Do: 8-12 Uhr
  14-18 Uhr
Fr: 8-12 Uhr
  ab 14 Uhr n.V.

weitere Termine nach Vereinbarung

An jedem zweiten und jedem letzten Mittwoch im Monat ist die Praxis geschlossen!

Telefonsprechstunde:

Mo bis Fr: 13-14 Uhr

Hier finden Sie uns:

Lageplan

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn 1, S-Bahn 85 Waidmannslust
--> Bus 222

S-Bahn 8, S-Bahn 25 Tegel
--> Bus 222

U-Bahn 6 Alt-Tegel
--> Bus 222

mehr

Notfallnummer des Kassenärtzlichen Bereitschaftsdienstes: 31 00 31, Notfallnummer der Berliner Feuerwehr: 112